Direkt zum Hauptbereich

Posts

Kleine Kästnereien - nacherzählrätsel

Willkommen zurück bei den Kleinen Kästnereien! Heute ist wieder Rätseltag. Wer findet heraus, welche Nacherzählungen gemeint sind?#ErichKaestner#MuMo#RaetselnmitKaestner
Hier geht es zum PDF-Download.
#ErichKaestner#MuMo#DigitalesMuseum#PeterPan
Letzte Posts

Kleine Kästnereien - Folge 12: Peter Pan

Der kleine Junge, der immer ein Kind blieb, obwohl er erwachsen wurde … na, wer ist hier gemeint? Peter Pan oder Erich Kästner? Was diese beiden miteinander zu tun haben - und noch einiges mehr - erfahrt ihr in der neuesten Folge „Kleine Kästnereien“. Viel Spaß! #ErichKaestner#MuMo#DigitalesMuseum#PeterPan

Hineingeschaut! Das MuMo im Netz - Folge 11: Zwischen hier und dort

Sommer(ferien)zeit ist Reisezeit. Wie hielt es eigentlich Erich Kästner mit dem Reisen? Von Heim- und Fernweh handelt dieser brandneue Hineingeschaut!-Beitrag - viel Spaß mit "Zwischen hier und dort"!

Cover Chaos bei den Kleinen Kästnereien

Oh Schreck! Auf der Pinnwand von Zeichner Walter Trier sind die Entwürfe durcheinandergeraten! Dabei wartet sein guter Freund Erich Kästner schon sehnsüchtig auf die Illustrationen. Schließlich sollen die als Cover für seine Kinderbücher herhalten. Könnt ihr helfen und die Bilder dem richtigen Buch zuordnen?

Immerhin gibt es noch die Liste mit den Titeln: "Emil und die Detektive" "Das doppelte Lottchen" "Die Konferenz der Tiere" "Das fliegende Klassenzimmer" "Der 35. Mai" "Das verhexte Telefon"
Viel Spaß beim Rätseln und bis zum nächsten Mal - euer Kästner MuMo Team!Hier gibt es das Rätsel als PDF-Download.

Bernstadt: zum Abschied ein Akrostichon

B usse und riesige Lastwagen mit dröhnenden Motoren befahren die Kreuzung am Markt – wir konnten einige atemberaubende Lenkmanöver beobachten. Das MuMo ist ein Kleinwagen neben einigen dieser Laster!

E wie Erdachsenbrunnen. Steht auf dem Marktplatz. Und dass, obwohl gar keine Erdachse durch Bernstadt verläuft.

R ings um das geräumige, alte Kirchgebäude gibt es einen Park, der früher ein Friedhof war. In die Begrenzungsmauern eingelassen sind heute nur noch einzelne Grabsteine zu sehen.

N eben den Gräbern und der Kirche befindet sich im Park auch der Eingang zum Bernstädter Heimatmuseum. Hier werden tausende Objekte von einem ausschließlich ehrenamtlich arbeitenden Team ausgestellt und instandgehalten.

S tädtepartnerschaften hat Bernstadt mit zwei Orten, die ebenfalls Bernstadt heißen: die Gemeinde Bernstadt in Baden-Württemberg und die Stadt Bierutów (auf Deutsch Bernstadt an der Weide) östlich von Breslau.

T oll fanden wir bei unseren Besuchen in Bernstadt besonders, wie wenig …

Kleine Kästnereien - Folge 11: Im Gespräch mit Baron Münchhausen

Heute, nur wenige Wochen nach seinem 300. Geburtstag besucht uns der berühmt-berüchtigte Baron Münchhausen höchstpersönlich! Er erzählt im Interview von seinem grandiosen Ritt auf der Kanonenkugel und anderen fabelhaften Erlebnissen. Aber – ist die Geschichte auch wirklich wahr? Oder tischt uns unser Gast hier dicke, fette Lügen mit Kirschmarmelade auf? Der Lügenbaron Münchhausen steht Rede und Antwort in der neuesten Folge „Kleine Kästnereien“. Und wer noch mehr Geschichten hören möchte, hier geht es zu "Münchhausens neue Abenteuer“:
https://www.youtube.com/watch?v=39-CrBkZnTE

Das MuMo in Rothenburg: Reime(nd) unterwegs

„In einem gelben Autobus ging's durch den Ort. [...] / Erstes Haus. Letztes Haus. / Fort.“
Hmm, da klingelt doch was! MuMo-mäßig, meinen wir... Findet ihr nicht auch?

Ein wirklich sehr Kästner-begeisterter Herr hat das Gedicht, aus dem diese Zeilen stammen, an unserem letzten Tag in Rothenburg für uns rezitiert. („Ein Beispiel von ewiger Liebe“ heißt es übrigens, und stammt von Erich Kästner – wem sonst?)

Was Kästner wohl dazu sagen würde, wenn er wüsste, dass wir auch in einem gelben Autobus unterwegs sind - mit seinen Texten an Bord?